Synchronisierung mit einem persönlichen Kalender

Diese Anleitung zeigt Ihnen am Beispiel von Outlook 2010 exemplarisch, wie Sie Ihren LSF Stundenplan mit einem persönlichen Kalender synchronisieren können. Das Konzept lässt sich jedoch auch auf vergleichbare Kalenderlösungen übertragen. Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit, Ihren Stundenplan mit der Groupware OX abzugleichen.

Schritt 1: In LSF anmelden

Melden Sie sich bitte mit Ihrem HTW Account im LSF System an.

Bitte melden Sie sich im LSF-System an

Schritt 2: Funktion iCal-Export auswählen

Im Bereich mit Informationen rund um Ihren Lehrauftrag finden Sie die Option „iCal Export“.

Wählen Sie die Funktion "iCal-Export" aus

Schritt 3: Verknüpfung (Link) kopieren

Kopieren Sie bitte nach einem Rechtsklick auf die Option „iCal Export“mit der Web-Browser-Funktion „Link-Adresse kopieren“(leicht abweichende Bezeichnungen möglich) die Verknüpfung (den Link) zu Ihrem LSF-Kalender. Diese Information werden Sie später in Outlook übernehmen.

Link-Adresse des "iCal Export" kopieren

Schritt 4: Mit Outlook weiterarbeiten

Arbeiten Sie bitte in Outlook weiter. Wählen Sie das Menüband „Ordner“ aus und klicken Sie dort bitte auf „Kalender öffnen“ und danach auf „Aus dem Internet…“.

Outlook öffnen und neuen Kalander anlegen

Schritt 5: Verknüpfung (Link) in Outlook übernehmen

Übernehmen Sie bitte die in Schritt 2 kopierte Information, indem Sie „Einfügen“ klicken (oder über die Tastenkombination „Strg + v” die Adresse einfügen) und die Übernahme mit „Ok“ bestätigen.Die nächste Abfrage „Möchten Sie diesen Internetkalender Outlook hinzufügen und Aktualisierungen abonnieren?“ bestätigen Sie bitte mit „Ja“.

Linkadresse einfügen

Schritt 6: Kalener in Outlook verwenden

Die Daten Ihres persönlichen Stundenplanes aus LSF werden automatisch übernommen und stehen in Outlook zur Verfügung.