Wie Sie die eduroam-Konfiguration unter Windows 10 löschen

Hinweis

Wenn die Verbindung zum „Eduroam”-WLAN nicht mehr hergestellt werden kann (z.B. nach Passwortänderung), hilft es in der Regel die alte Konfiguration zu löschen und anschließend einen neuen Verbindungsaufbau durchzuführen. In den nachfolgenden drei Schritten wird beschrieben, wie Sie die vorhandene „Eduroam”-Konfiguration löschen.

Sollte es nötig sein, Eduroam manuell einrichten zu müssen, finden Sie im folgenden Artikel eine Anleitung dafür.

Schritt 1: WLAN-Einstellungen aufrufen

Rufen Sie über die Windows-Suche das Programm „WLAN-Einstellungen” auf.

WLAN-Einstellungen aufrufen

Schritt 2: Bekannte Netzwerke verwalten aufrufen

Klicken Sie im dem Fenster „Netzwerk und Internet” die Option „WLAN” an und anschließend auf "Bekannte Netzwerke anzeigen".

Bekannte Netzwerke verwalten aufrufen

Schritt 3: eduroam-Konfiguration löschen

Klicken Sie auf „eduroam” und wählen die Option „Nicht speichern” aus. Folgen Sie danach den Schritten dieser Anleitung: Wireless LAN unter Windows 10

eduroam-Konfiguration löschen