Manuelle WLAN Einrichtung unter Android

Voraussetzungen und Hinweis

Stellen Sie bitte sicher, dass…

  • …Sie einen Entsperrcode für Ihr Display eingestellt haben (PIN oder Passwort).
  • …Sie keine alte eduroam-Konfiguration mehr haben. Falls doch, muss diese vorher von Ihnen gelöscht werden (hier finden Sie eine kurze Anleitung).

Diese Anleitung ist für erfahrene Personen gedacht, die sich mit manueller WLAN-Konfiguration auskennen oder die automatisierte Einrichtung fehlschlägt.

Wir empfehlen daher allen, die sich unsicher sind, die automatisierte Einrichtung durchzuführen.

Schritt 1: Zertifikat herunterladen

Für die Verbindung zum „eduroam-WLAN” benötigen Sie das Zertifikat „T-TeleSec GlobalRoot Class 2”. Speichern Sie das Zertifikat ab und folgen den Hinweisen aus Schritt 2 dieser Anleitung.

Hinweis: Auf dem HTW-Campus können Sie das offene WLAN „HowToUseEduroam” für den Download des Zertifikats verwenden. Alternativ kann die Einrichtung/der Download auch im heimischen WLAN oder über Ihre mobilen Daten erfolgen.

How to use eduroam

Schritt 2: Installation des Zertifikates

Nachdem Sie das Zertifikat heruntergeladen haben, wird dieses automatisch zur Installation übergehen.
Vergeben Sie im entsprechendem Feld ein Zertifikatsnamen ein wie z.B. "HTW" und wählen im Drop-Down Menü die Option "WLAN" aus.

Bestätigen Sie die Änderungen und Installation mit "OK".

Zertifikat installieren

Schritt 3: WLAN "eduroam" hinzufügen

Rufen Sie anschließend die Übersicht der verfügbaren WLAN-Netze auf und klicken auf „Netzwerk hinzufügen”. Die notwendigen Sicherheitseinstellungen werden Ihnen im Schritt 4 dieser Anleitung aufgezeigt.

WLAN hinzufügen

Schritt 4: eduroam-Netzwerk konfigurieren

Nehmen Sie nun folgende Einstellungen vor:

  • Netzname: eduroam
  • Sicherheit: 802.1x EAP
  • EAP-Methode: PEAP
  • Phase 2-Authentifizierung: MS-CHAP v2
  • CA-Zertifikat: Wählen Sie das zuvor importierte Zertifikat „TeleSec2” aus
  • Identität: Bitte tragen Sie Ihren HTW-Benutzernamen mit der Erweiterung „@htw-berlin.de” ein (z.B.: s0000001@htw-berlin.de oder amuster@htw-berlin.de)
  • Anonyme Identität: eduroam@htw-berlin.de
  • Passwort: Bitte tragen Sie Ihr HTW-Passwort ein (identisch zum LSF/Moodle/E-Mail-System der HTW Berlin)


    WICHTIGER HINWEIS: Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihr Gerät kein Leerzeichen hinter Ihren Benutzernamen oder der anonymen Identität einträgt!
    Falls Ihnen zusätzlich das Feld „Domain” zur Verfügung steht, so können Sie dieses Feld einfach leer lassen.


Bitte bestätigen Sie Ihre Eingaben mit „Verbinden”. Danach sollte die Verbindung zum eduroam-Netzwerk hergestellt werden.

eduroam konfigurieren