Windows Mail

Schritt 1: Windows Mail öffnen

Bitte öffnen Sie Windows Mail. Klicken Sie anschließend in der Menüleiste auf „Extras Konten“.

Schritt 2: E-Mail-Konto hinzufügen

Bitte wählen Sie den Menüpunkt „Hinzufügen “ aus.

Schritt 3: Kontotyp auswählen

Wählen Sie den Punkt „E-Mail-Konto“ aus und klicken Sie auf „Weiter“.

Schritt 4: Persönliche Informationen eingeben

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen ein und bestätigen Ihre Eingabe mit „Weiter“.

Schritt 5: Eingabe Ihrer HTW-E-Mail-Adresse

Geben Sie nun Ihre HTW-E-Mail-Adresse ein. Diese setzt sich aus Ihrem HTW-Account und der Erweiterung @htw-berlin.de zusammen (z.B. s0000001@htw-berlin.de). Bestätigen Sie anschließend Ihre Eingabe mit „Weiter“.

Schritt 6: IMAP auswählen und E-Mail-Server eintragen

Bitte tragen Sie in diesem Fenster allgemeine Informationen ein. Hierzu zählt der Servertyp „IMAP“, der Posteingangsserver „mail.htw-berlin.de“ und der Postausgangsserver „mail.htw-berlin.de“. Setzen Sie zusätzlich den Haken bei „Ausgangsserver erfordert Authentifizierung“. Bestätigen Sie anschließend Ihre Eingabe mit „Weiter“.

Schritt 7: E-Mail-Benutzernamen eingeben

Bitte tragen Sie in diesem Fenster allgemeine Informationen ein. Hierzu zählt der Servertyp „IMAP“, der Posteingangsserver „mail.htw-berlin.de“ und der Postausgangsserver „mail.htw-berlin.de“. Setzen Sie zusätzlich den Haken bei „Ausgangsserver erfordert Authentifizierung“.
Bestätigen Sie anschließend Ihre Eingabe mit „Weiter“.

Schritt 8: Installation beendet

Bitte setzen Sie das Häkchen bei „E-Mails und Ordner jetzt nicht herunterladen“, da noch weitere Einstellungen notwendig sind. Beenden Sie anschließend den Installationsassistenten mit „Fertig stellen“.

Schritt 9: Übersicht der Internetkonten

Nach Beendigung von Schritt 8 sehen Sie wieder die Kontenübersicht. Stellen Sie sicher, dass Ihr soeben erstelltes Konto markiert ist und klicken auf „Eigenschaften“.

Schritt 10: SSL-Verbindung aktivieren und Serverports korrigieren

Wählen Sie im Eigenschaftenfenster den Reiter „Erweitert“ aus. Aktivieren Sie im oberen Bereich beide Häkchen bei „Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL)“. Tragen Sie beim „Postausgangsservers (SMTP)“ den Port „465“ und beim „Posteingangsservers (IMAP)“ den Port „993“ ein. Bestätigen Sie mit Klick auf „OK“.

Schritt 11: E-Mails abrufen

Klicken Sie nun im Hauptfenster von Windows Mail auf „Senden/Empfangen…“. Sie werden anschließend aufgefordert Ihre HTW-Account-Daten einzugeben.

Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „OK“.

Schritt 12: Übersicht Ihres Posteingangs

Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer HTW-Account-Daten werden Ihre E-Mails automatisch abgerufen.