Zentrale Lernplattform Moodle

Was ist Moodle?

Auf der zentralen Lernplattform Moodle kann zu jeder Lehrveranstaltung ein begleitender Online-Kurs eingerichtet werden, der für Lehrende und Studierende zeit- und ortsunabhängig zugänglich ist.

Moodle-Kurse bieten die Möglichkeit, Lehr- und Lernmaterialien für die Studierenden bereitzustellen sowie Texte, Bilder, Links und Videos einzubinden. Weiterhin können z.B. Übungsaufgaben, Tests und Abstimmungen erstellt werden.

Lehrende können Informationen an die Studierenden per Kurs-Nachrichten oder als Mitteilung versenden. Als weitere Kommunikations- und Kooperationstools stehen Foren, Chat oder Wikis zur Verfügung.

In dem Video unten erfahren Sie mehr über die Nutzung der Plattform an der HTW Berlin.