Bearbeitung von Modulbeschreibungen

Voraussetzungen

  • Die Bearbeitung der Modulunterlagen setzt die spezielle LSF-Rolle „Modulverantwortliche” voraus.
  • Die Rolle wird über die Leitung der Fachbereichsverwaltung beantragt.

Schritt 1: In LSF anmelden

Melden Sie sich bitte mit Ihrem HTW Account im LSF System an.

Schritt 2: Rolle wechseln

Nachdem Sie sich im LSF angemeldet haben, wählen Sie bitte als erstes die Rolle „Modulverantwortung“ aus der Liste aus und bestätigen mit „OK“. Wählen Sie nun im Hauptmenü den Bereich „Modulbeschreibungen“.

Schritt 3: Modulbeschreibungen bearbeiten

Im Bereich „Modulbeschreibungen bearbeiten“ finden Sie alle Studiengänge, für die Sie die LSF-Rolle „Modulverantwortlicher“ erhalten haben, d.h. die Sie bearbeiten können.

Schritt 4: Zum Studiengang navigieren

Um zu dem gewünschten Modul zu kommen, können Sie – ähnlich wie im Vorlesungsverzeichnis – durch die Studiengänge navigieren. Das Modulhandbuch für einen gesamten Studiengang können Sie herunterladen, wenn Sie auf den Studiengang klicken. Innerhalb eines Studiengangs können Sie außerdem zwischen dem Modulangebot und dem AWE- und Fremdsprachen-Angebot wählen, das für mehrere Studiengänge gleichermaßen gilt.

Schritt 5: Bearbeiten eines Moduls

Wählen Sie ein bestimmtes Modul aus, stehen Ihnen noch weitere Funktionen zur Verfügung. Klicken Sie auf „edit“, um das Modul zu bearbeiten.

Schritt 6: Hinweis zur Navigation

Innerhalb eines Moduls bearbeiten Sie nur die allgemeinen Daten des Moduls, möchten Sie spezielle Informationen zu einer Unit ändern, dann müssen Sie in die Unit wechseln und dort auf „edit“ klicken. In der Navigationsleiste können Sie nachvollziehen, in welcher Ebene Sie sich gerade befinden. Module und Units erkennen Sie auch an den kleinen Icons.

Schritt 7: Bearbeitungsmaske

In der Bearbeitungsmaske für das Modul sehen Sie links alle Kategorien und rechts die jeweiligen Felder. Felder, die für Sie gesperrt sind, sind gelb eingefärbt. Alle anderen sind weiß und können bearbeitet werden.

Schritt 8: Bearbeitungsfunktionen

Nachdem Sie Ihre Änderungen gemacht haben, klicken Sie auf „Weiter“ bzw. „Speichern“. Wenn Sie zu Ihrer Modul-Auswahl zurückgehen möchten, ohne zu speichern, dann klicken Sie „Auswahl“ oder „Modulbeschreibungen bearbeiten“. Mit Löschen können Sie den Inhalt des aktuellen Elements löschen.

Schritt 9: Änderungen überprüfen

Indem Sie auf „Modulbeschreibung bearbeiten“ klicken, gelangen Sie wieder zurück zu Ihrer Modul-Auswahl. Hier können Sie die Ergebnisse Ihrer Änderungen überprüfen, indem Sie das Handbuch entweder als pdf-Datei herunterladen oder mit einem Klick auf „info“ online ansehen.

Schritt 10: Online Ansicht eines Modulhandbuchs

Alle Änderungen, die vorgenommen wurden, werden nach dem Speichern sofort für alle sichtbar. Modulhandbücher, die im LSF abgerufen werden, werden so immer aktuell gehalten. Eine Versionierung gibt es dabei nicht, es können also keine älteren Handbücher nachträglich heruntergeladen werden.

Fragen & Kontakt

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die folgenden Ansprechpartner: