Speicherplatz

HTW-Space

Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) stellt Ihnen als HTW-Angehörigem einen persönlichen Speicherbereich zur Verfügung. Dieser Bereich wird im weiteren als „HTW-Space” bezeichnet. Bitte beachten Sie, dass diese Ressource (wie alle der HTW) nur für Zwecke von Forschung und Lehre bzw. für Ihre Arbeitsaufgaben als Beschäftigter der HTW genutzt werden darf.

Der HTW-Space umfasst 20 GB Speicherplatz pro Nutzer_in und befindet sich in einer zentralen Active Directory-Domain.

Mehrere Labor- und Arbeits-Umgebungen des HRZ und der verschiedenen Fachbereiche binden diesen Speicherplatz automatisch in Ihre PC-Umgebung ein. Unter Windows-Betriebssystemen wird Ihnen der HTW-Space in der Regel als Laufwerk „H:\” zur Verfügung gestellt.

Sie können auch „von außerhalb” auf den HTW-Space zugreifen. Der folgende Link gibt Ihnen einen Überblick über die bereits angeschlossenen Umgebungen und die Zugriffsmöglichkeiten: Zugriff auf den HTW-Space

Cloud

Das HRZ bietet zusätzlich zum HTW-Space eine Cloud an. Informationen hierzu finden Sie in diesem Artikel.

Weiterer Speicherplatz

  • Speicherplatz in Laborumgebungen der Fachbereiche:
    Unabhängig davon bieten die einzelnen Laborumgebungen der Fachbereiche weiteren persönlichen und Projekt-Speicherplatz an, der aber in der Regel nicht so umfangreich ist wie Ihr HTW-Space. Bitte erkundigen Sie sich bei den jeweiligen Laborverantwortlichen nach den Modalitäten zur Nutzung und zur Erreichbarkeit.

Wir empfehlen Ihnen wo immer es möglich ist die Verwendung des HTW-Space, da dieser von uns zukünftig ausgebaut und über die beste ortsunabhängige Erreichbarkeit verfügen wird.