Notenverbuchung

Seiteninhalt

Die Notenverbuchung ist eng mit der Notenansicht verbunden. Die Verbuchung von Prüfungsleistungen erfolgt online in LSF.

Funktion Notenverbuchung

Zur Verbuchung von Prüfungsleistungen gelangen Sie, wenn Sie in der linken Navigation „Notenverbuchung“ anklicken.

Funktion Notenverbuchung in der linken Navigation

Auswahl des Prüfungszeitraums

Wählen Sie bitte zunächst den Prüfungszeitraum, für den Sie Prüfungsergebnisse eintragen möchten.

Auswahl des Prüfungszeitraums für die Notenverbuchung

Wahl der Lehrveranstaltung

Sie sehen nun die Liste der Lehrveranstaltungen, für die Sie Prüfungsergebnisse verbuchen können. Wählen Sie bitte die gewünschte Lehrveranstaltung aus.

Auswahl der Lehrveranstaltung zur Notenverbuchung

Hauptansicht Notenverbuchung

Die Tabelle listet die Studierenden auf, die sich zur Prüfung in dieser Lehrveranstaltung im gewählten Prüfungszeitraum angemeldet haben.

Ansicht zur Notenverbuchung

Eintragen von Bewertungen

In der Spalte Bewertung können Sie in beliebiger Reihenfolge Prüfungsleistungen für jeden Studierenden eintragen. Je nach Lehrveranstaltung können das Noten oder undifferenzierte Bewertungen sein.

Auswahl der Prüfungsbewertung

Speichern eingetragener Prüfungsleistungen

Um Ihre Eingaben zu sichern, also zum Prüfungsamt zu übertragen, klicken Sie bitte auf „Noten jetzt speichern“. Für jeden Speichervorgang müssen Sie eine TAN von Ihrer TAN-Liste eingeben. Weitere Informationen dazu finden Sie unter iTAN-Verwaltung.

Notenverbuchung speichern

Abschließen von Notenlisten

Bevor Sie eine Notenliste endgültig abschließen, speichern Sie diese bitte ab. Klicken Sie dann auf den Button zum Abschließen der Liste. Beachten Sie bitte, dass Sie nach dem Abschließen der Liste keine Veränderungen mehr daran vornehmen können. Sollten Sie trotzdem noch einmal etwas ändern müssen, wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

Abgeschlossene Notenlisten finden Sie unter dem Menüpunkt Notenansicht.

Notenverbuchung abschließen

Tipps zu irrtümlich abgeschlossenen Listen

Was ist zu tun, wenn eine Liste vor dem Speichern versehentlich abgeschlossen wurde oder wenn an einer abgeschlossenen Liste Änderungen notwendig werden?

Die eingegebenen Prüfungsleistungen müssen in jedem Fall gespeichert werden. Erst danach können Sie eine Liste abschließen. Einen Hinweis darauf Noten freigeben -vor Freigabe bitte Noten speichern! finden Sie auch direkt über dem Button zum Abschließen.

Wenn eine Liste versehentlich abgeschlossen wurde oder wenn Änderungen an einer abgeschlossenen Liste notwendig werden, gibt es folgende Lösung

  • Das Prüfungsamt kann die Liste für Sie wieder freischalten. Namen und Kontaktinformationen der Ansprechperson finden Sie auf der Notenliste.
  • Anschliessend können Sie die Liste wie gewohnt bearbeiten.
  • Nach dem Speichern der Änderungen schließen Sie die Liste ab und geben sie damit wieder zur Bearbeitung im Prüfungsamt frei.